Ihr Warenkorb
keine Produkte

Ferien am Bodensee mit Holz aus Franken

„Bodensee ! Mehr als ein Sommerflirt.“

Diesen Werbeslogan der Vier Länder Region Bodensee hatte scheinbar auch mein Kunde im Sinn, als es ihn vor einiger Zeit beruflich aus dem Karpfenland Aischgrund, an das größte Binnengewässer Deutschlands zog.

Da die neue Immobilie nah am See gelegen und groß genug für Familie und Gäste war, sollte eine Ferienwohnung und ein Gästezimmer eingerichtet werden.

Eiche Stabparkett aus den 50er Jahren
Eiche Stabparkett aus den Fünfziger Jahren in der Küche.

Der Boden sollte perfekt zum Eiche Parkett aus den Fünfziger Jahren passen, welches bereits im Haus verlegt war.

Da wir selber so kleine Parkettstäbe nicht fertigen, fiel die Wahl auf einen massiven Stabparkett aus Spessart Eiche, der Sortierung Naturell, von der Fa. Gunreben in Strullendorf.

Lebhaft mit etwas Splintanteil und wenigen Ästen, passte das Format 22x80x320 mm ideal zum bestehenden Fußboden.

Außerdem durch die Nut-Feder-Verbindung leicht, für den im Büro tätigen, aber handwerklich geschickten Hausherrn, zu verlegen.

Fußboden vor der Verlegung
Fußboden vor der Verlegung.

Bis dahin musste aber erst einmal kräftig renoviert werden. Der alte Linoleum-Boden musste raus, sämtliche Klebstoffreste entfernt und der Boden leicht angeschliffen werden, damit bei der Verklebung des neuen Fußbodens, der SM-Polymer Klebstoff optimal am Untergrund haften kann.

Stabparkett zu verlegen ist keine große Kunst, aber man muss sauber und präzise arbeiten. Der verwendete Kleber muss zum Untergrund sowie zum Holz passen. Auf fachmännische Beratung sollte hier nicht verzichtet werden.

Die ersten Reihen müssen sehr sorgfältig und sauber verlegt werden, da Fehler sich im weiteren Verlauf nur schwer ausbessern lassen. Am besten man dübelt sich einen geraden Anschlag auf den Boden an dem die ersten 3 – 4 Reihen perfekt ausgerichtet werden können. Nach dem Aushärten kann der Anschlag dann entfernt und der Boden zügig weiter verlegt werden.

Anlegen der ersten Parkett-Reihen
Anlegen der ersten Parkett-Reihen.

Der Kleber wird mit einer passenden Zahnspachtel auf den vorbereiteten Untergrund aufgezogen. Etwa zwei Reihen breit, damit man ohne Zeitdruck den Boden einlegen kann, bevor der Kleber nach etwa 30 Minuten beginnt langsam abzubinden.

Verklebung der einzelnen Eiche Stäbe
Verklebung der einzelnen Eiche Stäbe.

Ein Abstand zur Wand von 10 – 15 Millimeter sollte durchgehend eingehalten werden, damit der Boden arbeiten kann ohne anzustoßen.

Anleitungen finden sich genügend dazu im Internet.

Nach erfolgreicher Verlegung kommt der nächste wichtige Akt bei einem massiven Parkettboden zur Ausführung: das Schleifen des noch rohen Parkettbodens.

Damit steht und fällt die Optik des neuen Fußbodens. Wer sich das nicht selber zutraut und nicht etwas Zeit in die Handhabung einer Parkett-Schleifmaschine investieren will, sollte dies von einem Fachmann ausführen lassen.

Parkettschleifmaschine
Fläche schleifen mit der Parkett-Schleifmaschine

 

Randschleifer
Fußboden Ränder schleifen mit dem Randschleifer

 

fertig geschliffener Fußboden
Fertig geschliffener Eiche Fußboden

Der Rest ist ein Kinderspiel. Die Oberfläche wurde mit OSMO Hartwachs-Öl Rapid farblos behandelt. Ein natürlicher Holzanstrich, der trittfest, wasser- und schmutzabweisend, sowie sehr robust ist.

Dabei ist die Anwendung einfach und schnell. OSMO Hartwachs-Öl Rapid wird auf den geschliffenen Boden ( mindestens Korn 150 ) lediglich zwei mal aufgetragen.

Dazu verwendet man am besten eine kurzfloorige Rolle um das Material dünn und gleichmäßig zu verteilen. Nach dem ersten Anstrich kann bereits nach ca. 4 Stunden die nächste Schicht aufgetragen werden.

 

OSMO Hartwachs-Öl Rapid ausrollen
OSMO Hartwachs-Öl Rapid ausrollen
Fisch gestrichener Fußboden mit OSMO Hartwachs-Öl
Fisch gestrichener Fußboden mit OSMO Hartwachs-Öl
Eiche Stabparkett mit OSMO Hartwachs-Öl behandelt
Der fertige, mit OSMO Hartwachs-Öl behandelte Fußboden

Im Gegensatz zu oxidativen Ölen muss auch nichts mit der Einscheibenmaschine einmassiert, abgenommen, noch poliert werden.

Zwei Anstriche ohne Zwischenschliff genügen und können an einem Tag ausgeführt werden, so dass am nächsten Morgen bereits der Raum eingeleistet und bei Bedarf eingeräumt werden kann.

Eiche Stabparkett massiv 22 mm
Das Endergebnis: komplett eingeleistet und bezugsfertig

Ein Ergebnis, das sich für einen Laien sehen lassen kann und gleichzeitig zeigt, dass auch ein ambitionierter Heimwerker keine Angst vor der Verlegung von massivem Stabparkett haben muss.

 

 

Weiterlesen

Ein neues Holz Deck für den Pool.

Kempas Terrassendiele grob/fein gerillt
Kempas Terrassendiele grob/fein gerillt

Kunden haben oft ihre speziellen Vorstellungen, wenn sie ein Projekt planen und selber umsetzen wollen.

Noch dazu, wenn der Kunde Maschinenbauingeneur ist.

Er hatte zuletzt einige Jahre in Asien gearbeitet und wollte nun für den heimischen Pool ein ähnliches Deck haben, wie zuvor an seiner letzten Wirkungsstätte nähe Shanghai / China.

Heimische Holzarten sagten ihm leider nicht zu und so fiel seine Wahl auf Kempas Terrassendielen.

Kempas hat eine sehr hohe Härte und Biegefestigkeit. Die Festigkeitswerte sind denen von Eichenholz deutlich überlegen.
Die Trocknung ist trotz der hohen Härte relativ problemlos, das Schwinden ist bei Kempas nur mäßig.

Das Holz ist sehr dauerhaft und hoch witterungsbeständig. Es ist sehr gut resistent gegen Pilz- und Insektenbefal und wird in die Resistenzklasse 2 eingeordnet. Es entspricht damit in etwa auch unserem heimischen Eichenholz.

Allerdings kommt Kempas aus Südostasien, wo es auch heimisch ist. Die wichtigsten Herkunftsgebiete sind Thailand, Indonesien und Malaysia.

Trotz FSC-Zertifikat habe ich immer so meine Zweifel über die Legalität der Herkunft und bin kein Freund von langen Transportwegen.

Zumindest bei der Unterkonstruktion konnte ich ihn von heimischer Lärche überzeugen, da seine geplanten Dimensionen mit Stahl oder Tropenholz doch zu kostspielig geworden wären.

Lärche Konstruktionsholz
Lärche Konstruktionsholz, gehobelt und gefast.

Zum Schutz vor eindringendem Wasser von oben wurde ein schwarzes Schutz- und Entkopplungsband auf der Oberseite der Balken aufgebracht.  Das verlängert die Lebensdauer der Unterkonstruktion und ist gleichzeitig ein perfekter optischer Hintergrund für die schwarzen DILA2 Terrassenverbinder, die dadurch nahezu unsichtbar bleiben.

Kempas Terrassendiele

Kasten für die Poolabdeckung
Kasten für die Poolabdeckung.

Ein weiteres Kriterium sollte nämlich die unsichtbare Befestigung des Terrassenbelages auf der Unterkonstruktion sein. Keine sichtbaren Schrauben sollten das Erscheinungsbild beeinträchtigen und das Holz sollte genügend arbeiten können, ohne sich zu verwerfen.

Die Wahl fiel auf den Universal Terrassenverbinder DILA2.

Mit den Verbindern aus Edelstahl, schwarz beschichtet, lässt sich eine zuverlässige, verdeckte Befestigung realisieren. Sie sind leicht zu montieren und Dielen können auch später problemlos selbst aus der Mitte einer Terrasse ausgetauscht werden.

DILA2 Montage auf der Rückseite der Dielen
DILA2 Montage auf der Rückseite der Terrassendiele.
Abstandhalter HELPO
Abstandhalter HELPO

Die Verbinder werden mit den mitgelieferten Schrauben auf der Rückseite der Terrassendielen versetzt montiert.  Dann wird die Diele umgedreht und an die bereits verlegten Hölzer herangeschoben. Für den richtigen Abstand sind die beigelegten Abstandhalter HELPO zu verwenden.

Dann wird die Diele einfach mit der ebenfalls beigelegten Schraube UNIA 4,2 x 28 mm mit der Unterkonstruktion verschraubt…

DILA2 mit Terrassenbelag auf Unterkonstruktion verschraubt.
DILA2 mit Terrassenbelag auf Unterkonstruktion verschraubt.

Das Ergebnis ist eine hochwertige Verlegung von Wand- oder Terrassenbelägen. Durch die DILA 2 Bauhöhe von 6 mm ist eine ausgezeichnete Belüftung der Verbindung zwischen Belag und Unterkonstruktion gegeben.

Quellen und Schwinden der Terrassendielen werden optimal durch die Gleit- und Fixpunktmontage ermöglicht. Es reißen keine Schrauben ab und gerade bei glatten Profilhölzern kann auch problemlos eine Terrasse einfach abgeschliffen und saniert werden.

Terrasse mit DILA2 verlegt
Sauber verlegte Kempas Terrassendielen mit DILA2.

Wie man oben sehen kann, ist dem Ingeniör nix zu schwör… ;-))

Ich danke dem Bauherrn für seine freundliche Unterstützung durch die vielen Bilder und wünsche noch viel Spaß bei der Fertigstellung.

Von Gerd Weiß
Weiterlesen

Ein neuer Holzboden für ein altes Bauernhaus in Büchelberg…

Alte Häuser üben von je her eine gewisse Faszination auf mich aus.

Zum Einen erzählen sie von einer Zeit, in der nicht alles genormt war, wo man sich mit dem behelfen musste, was gerade zur Verfügung stand, oder die Natur in der jeweiligen Region anzubieten hatte.

Zum Anderen sind sie ein Zeichen von Individualität ihrer Besitzer, die sich bewußt gegen den Mainstream entscheiden und alte Bausubstanz für nachfolgende Generationen erhalten wollen. Auch wenn dies oft mühselig und aufwändig ist.

Bauboden mit OSB Platte
Vorher: Bauboden mit OSB Platte zum einfacheren  Arbeiten während der Bauphase.

Diesmal ging es um einen neuen Holzfußboden, den der Bauherr gerne nach seinen Vorstellungen gefertigt haben wollte.

Ein massiver Dielenboden sollte es sein, am liebsten aus Holz der Region gefertigt.

Das Holz musste ein Nadelholz sein und möglichst hell.

Die Wahl fiel auf Fichte aus Franken, Wertholz von der Holzversteigerung in Litzendorf. Dort werden jährlich im Januar die wertvollsten Nadelhölzer aus ganz Nordbayern angeboten.

Fichte Landhausdiele Steigerwaldholz
Nachher: Fichte Landhausdiele 28 mm, raumlang, mit verschiedenen Deckbreiten.

Gefertigt wurden daraus raumlange Massivholzdielen, mit einer Stärke von 28 mm und mehreren verschiedenen Deckbreiten.

Die Dielen wurden längsseitig leicht gefast, um den speziellen Charakter der bis zu 24 cm breiten Bretter zu unterstreichen.

 

Fichte Massivholzdielen
Raumlange Massivholzdielen aus fränkischer Fichte, bis zu 24 cm breit.
Fichte Landhausdiele mit OSMO Hartwachsöl
Oberflächenbehandlung der Fichte Dielen mit OSMO Hartwachsöl high solid, farblos, seidenmatt.

Die fertige Oberfläche sollte pflegeleicht und strapazierfähig sein. Ausserdem die Schönheit des Holzbodens unterstreichen.

Zur Anwendung kam OSMO Hartwachsöl high solid, farblos in seidenmatter Ausführung. Das Material kann einfach aufgerollt werden und ist hochabriebfest.

Die Oberfläche bleibt offenporig, ist leicht zu reinigen und Kratzer sind partiell ausbesserbar.

Massivholzdielen mit verschiedenen Breiten
Gut zu erkennen, die unterschiedlichen Breiten der Dielen.

Wir wünschen dem Bauherrn und seiner Familie viel Freude mit dem neuen Fußboden, weiterhin frohes Schaffen und einen baldigen Einzug…

 

 

Von Gerd Weiß

Weiterlesen

Eine Buche Leiste für die Kunst …

 

Buche Rundholz aus dem Universitätsforstamt Sailershausen.

Wenn ich die Stämme beim Einkauf im Wald begutachte, frage ich mich oft, was wird wohl in naher Zukunft aus dem wertvollen Rundholz hergestellt werden ?

Ich genieße diese Ausflüge in den Wald immer sehr und meine Gedanken sind dann oft bei den bereits vergangenen Generationen, die uns durch ihre nachhaltige Bewirtschaftung die heutige Holznutzung erst möglich gemacht haben.

Was hatten sie wohl für Vorstellungen über die Holzwirtschaft in der Zukunft,  für die Verwendung des kleinen Pflänzchens, das da in ihrem Wald über mehrere Generationen zu einem stattlichen Baum heranwachsen sollte ?

Egal was später einmal daraus werden wird, das wertvolle Holz muss erstmal zu Brettern aufgesägt werden, damit es trocknen kann…so wie man es schon vor hunderten von Jahren gemacht hat…

Buchenstamm im Sägegatter
Buchenstamm beim Aufsägen im Gatter.
Buche Schnittholz
Buche Schnittholz vor der Trocknung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…bevor es schließlich verkauft oder weiterverarbeitet werden kann.

Buche Leiste gehobelt 28x28 mm
Buche Leiste 28×28 mm, gehobelt und Kanten gefast.

Besonders durch das Internet kommen auch immer wieder interessante Anfragen von Kunden aus ganz Europa.

Diesmal sollte aus dem getrockneten Schnittholz eine quadratische Leiste in der Dimension 28×28 mm gehobelt werden.

Das Ganze für ein neues Projekt eines Künstlers – eine moderne Rauminstallation.

 

Rauminstallation aus Buche Leisten
Rauminstallation aus gehobelten Buche Leisten.

 

Dabei wurde die simple Holzleiste aus fränkischer Buche, durch den Künstler zu einem dreidimensionalen Objekt geformt, welches zum Verweilen einlädt, Schutz und Intimität bietet.

 

Kunstobjekt aus Buche Leisten.

 

Raumobjekt aus gehobelten Buche Leisten
Raumobjekt aus gehobelten Buche Leisten.

Gleichzeitig offen für die Welt, Licht einlassend, von komplexer Struktur, ähnlich dem schützenden Kronendach eines Waldes.

Ein Unterschlupf und zugleich Rückzugsmöglichkeit im dichten Unterholz des Büro Dschungels…

Von Gerd Weiß

 

Weiterlesen