Ihr Warenkorb
keine Produkte

Eine Buche Leiste für die Kunst …

 

Buche Rundholz aus dem Universitätsforstamt Sailershausen.

Wenn ich die Stämme beim Einkauf im Wald begutachte, frage ich mich oft, was wird wohl in naher Zukunft aus dem wertvollen Rundholz hergestellt werden ?

Ich genieße diese Ausflüge in den Wald immer sehr und meine Gedanken sind dann oft bei den bereits vergangenen Generationen, die uns durch ihre nachhaltige Bewirtschaftung die heutige Holznutzung erst möglich gemacht haben.

Was hatten sie wohl für Vorstellungen über die Holzwirtschaft in der Zukunft,  für die Verwendung des kleinen Pflänzchens, das da in ihrem Wald über mehrere Generationen zu einem stattlichen Baum heranwachsen sollte ?

Egal was später einmal daraus werden wird, das wertvolle Holz muss erstmal zu Brettern aufgesägt werden, damit es trocknen kann…so wie man es schon vor hunderten von Jahren gemacht hat…

Buchenstamm im Sägegatter
Buchenstamm beim Aufsägen im Gatter.
Buche Schnittholz
Buche Schnittholz vor der Trocknung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…bevor es schließlich verkauft oder weiterverarbeitet werden kann.

Buche Leiste gehobelt 28x28 mm
Buche Leiste 28×28 mm, gehobelt und Kanten gefast.

Besonders durch das Internet kommen auch immer wieder interessante Anfragen von Kunden aus ganz Europa.

Diesmal sollte aus dem getrockneten Schnittholz eine quadratische Leiste in der Dimension 28×28 mm gehobelt werden.

Das Ganze für ein neues Projekt eines Künstlers – eine moderne Rauminstallation.

 

Rauminstallation aus Buche Leisten
Rauminstallation aus gehobelten Buche Leisten.

 

Dabei wurde die simple Holzleiste aus fränkischer Buche, durch den Künstler zu einem dreidimensionalen Objekt geformt, welches zum Verweilen einlädt, Schutz und Intimität bietet.

 

Kunstobjekt aus Buche Leisten.

 

Raumobjekt aus gehobelten Buche Leisten
Raumobjekt aus gehobelten Buche Leisten.

Gleichzeitig offen für die Welt, Licht einlassend, von komplexer Struktur, ähnlich dem schützenden Kronendach eines Waldes.

Ein Unterschlupf und zugleich Rückzugsmöglichkeit im dichten Unterholz des Büro Dschungels…

Von Gerd Weiß

 

Be the first to write a comment.

Respond